Link Calmont Region

Link nach Bremm

Link nach Neef

Ediger Eller Wetter

WEB-Cam Ediger Eller

facebook logo

.

2022_06_13_Poster Mitteilungsblatt Coworking engl



 

 

Internet mit Höchstgeschwindigkeit für Ediger-Eller nl

 


 

 

Beitrag Landesschau Rheinland-Pfalz: Hierzuland  Oktober 2021

 

Die Moselweinstraße in Ediger-Eller

 

 


 

 

Krönungsfest der neuen Weinmajestäten in Ediger-Eller 2021

 

Krönungsfeier 2021

Besondere Zeiten erfordern besondere Feste. So kam es, dass wir im Rahmen eines kleinen Weinfestes die neuen Weinmajestäten, Weinkönigin Anna I. (Zenz) mit ihren Prinzessinnen Annalena (Brück) und Pauline (Kreuter) in ihr Amt eingeführt haben. Die Organisatoren haben auf dem Festplatz im Ortsteil Ediger gute Arbeit geleistet. Ein mit der Kreisverwaltung eigens abgestimmtes Hygienekonzept ermöglichte es rund 500 Besuchern die Amtseinführung zu begleiten und auch wieder unbeschwert zu feiern. Leider konnte das große Weinfest mit der offiziellen Amtsübergabe, das normalerweise immer am zweiten Augustwochenende stattfindet, in diesem Jahr nicht gefeiert werden. Die Verabschiedung wird insofern dann im kommenden Jahr nachgeholt. Alle Besucher waren sich einig darin, dass es ein sehr gelungenes Fest gewesen ist. Und gelohnt hat es sich auch. Die Schinnootze hatten sich etwas Schönes einfallen lassen, denn sie fungierten wie eine Musikbox. Gegen eine kleine Spende konnte man sich ein Lied wünschen. So konnten insgesamt rund 600,00 € an Spenden eingesammelt werden, die zusätzlich zum finanziellen Überschuss an Betroffene der Hochwasserkatastrophe an der Ahr überwiesen werden. Verbandsgemeinde Bürgermeister Wolfgang Lambertz überbrachte Grüße und Glückwünsche der Verbandsgemeinde. Ortsbürgermeister Bernhard Himmen und der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Michael Andre brachten ebenfalls ihre Freude zum Ausdruck, dass sich wieder drei junge Frauen als Repräsentantinnen des Weinortes und des Ediger-Ellerer Weines gefunden haben. Insbesondere in der jetzigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit. Auch Weingott Bacchus (Tobias Friderichs) freute sich mit den neuen Majestäten und stieß mit einem Trinkspruch an.

 

Ein herzlicher Dank gilt allen, die sich ehrenamtlich eingebracht haben. Neben den Menschen, die einen Dienst übernommen haben gilt unser Dank insbesondere der musikalischen Unterstützung durch den Musikverein Dohr, der sich sehr spontan zusammen mit einer Abordnung des Musikzuges Rot-Weiß Ediger-Eller breit erklärt hatte, die neuen Majestäten am Elternhaus der Weinköniging abzuholen und zum Festplatz zu begleiten. Hier gab es dann noch ein kleines Platzkonzert. Die Gage haben sowohl der Musikverein Dohr als auch die Schinnootze, Petra Brück und Irmy Clemens, der guten Sache gespendet. Auch dafür ein ganz  besonderes Dankeschön!

 

Wir hoffen alle sehr, dass dies der Startschuss sein möge für viele hoffentlich noch schöne und große Weinfeste in unserem malerischen Ort. Die Gäste jedenfalls haben uns vielfach zurück gespielt, dass sie sehr froh sind, endlich mal wieder ein kleines Weinfest genossen zu haben.

 

 


 

 

Startschuss Bürgerbüro Ediger

 


 

 

 

 

Neue Weinmajestäten 2021-2023:

 

Die neue Weinmajestäten 2021:

Weinkönigin Anna mit den Weinprinzessin Annalena und Pauline

 

New wine majesties 2021-2023: 

Wine queen Anna with her wine princesses Annalena and Pauline

 

Nieuwe wijnmajesteiten 2021-2023

Wijnkoningin Anna met haar wijnprinsessen Annalena en Paulinenkoningin Anna met haar wijnprinsessen Anna-Lena en Pauline

 



 

 

 


 

 

Beitrag Landesschau Rheinland-Pfalz: Hierzuland  Oktober 2021

 

 

Die Moselweinstraße in Ediger-Eller

 

 


 

Coworking Space klein

 

 


 

24-06-2020 Einladung

 


 

 

 

 

 

 

 

Aufruf des Arbeitskreises Soziales Miteinander

Der Arbeitskreis Soziales Miteinander bietet zusammen mit dem Dorfladen Unterstützung an

Liebe Ediger-Ellerer
Das Corona Virus macht auch vor unserer Region keinen Halt.
Könnt ihr durch Krankheit oder aus Vorsicht vor dem Corona Virus euer Haus nicht verlassen, bietet der Dorfladen in Kooperation mit dem Arbeitskreis seine Unterstützung an.

Unter der Telefonnummer 02675-9118750 könnt ihr eure Bestellung abgeben. Soweit die Waren vorhanden sind, beliefern wir euch gerne.
Jeder, der sich bereit erklärt, die Einkäufe zu verteilen, möchte sich ebenso im Dorfladen melden, damit die Anfragen entsprechend zugewiesen werden können.

 

Bernhard Himmen
Ortsbürgermeister, Ortsgemeinde Ediger-Eller

 

Pelzerstraße 14
56814 Ediger-Eller
Tel. OG.: 02675/ 911970; mobil: 0151/21052327,
Email: Ediger-Eller@VGCochem.de

 


 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Gemeindeversammlung am Dienstag, 17.03.2020 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Ediger-Eller

 

 

 

 

 

 

Einladung 27.01.2020

Umwelttag 2019

 

Wahlen 2019 - Dorfliste

 

 

Jugendclub Spendenaufruf

 

 

 

Hochwasser

Bericht von SWR 4 über die Einwohnerversammlung in Ediger-Eller zur Erstellung eines örtl. Hochwasserschutzkonzeptes am 16.02.16

 

Örtliches Hochwasserschutzkonzept für die Gemeinde Ediger-Eller

Einladung zu einer Einwohnerversammlung

am Dienstag, 16. Februar 2016, 19.00 h

im Bürgerhaus,

Am Pfirsichgarten 39,

in Ediger-Eller

 

karneval 2016

 

Möhnenball 2016 - 50 Jahre Obermöhne Ernestine
dat Fernsehen war da.
http://swrmediathek.de/player.htm…

 

 

 

 


 

 

 

  

 


 

Wettbewerb

um den

 „Europäischer Dorferneuerungspreis“ 2014

 

Gemeinsam erfolgreich !

 

Wir – die Calmont-Region – leben besser und  werden dafür mit dem Europäischen Dorferneuerungspreis für unsere ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität ausgezeichnet.

   EU-ARGE-LD

Ein hervorragender 2. Platz in einem internationalen Wettbewerb auf den alle stolz sein können. Unser gemeinsames Bestreben wird damit in besonderer Weise bestätigt.

 

Als eine Einheit haben wir uns mit den drei Gemeinden präsentiert und gezeigt, dass die Calmont Region immer stärker zusammen wächst.  Darauf sind wir stolz!

 

Ein herzliches Dankeschön an das Calmont-Team und an alle, die dieses Vorhaben begleitet und Unterstützt haben.

  

Jetzt freuen wir uns natürlich noch mehr auf die Preisverleihung vom 11. bis 13. September 2014 in die Schweiz - Vals wir kommen.

  

 



.