Link Calmont Region

Link nach Bremm

Link nach Neef

Ediger Eller Wetter

WEB-Cam Ediger Eller

facebook logo

.

Kreuzkapelle / Historischer Kreuzweg

Die Kreuzkapelle ist bereits auf Grund ihrer Entstehung, ihrer Lage, ihrer malerischen Dreigliederung und ihrer Ausstattung ein für das gesamte Moselgebiet bemerkenswertes Bauwerk. Kreuzkapelle

Sie verdankt ihre eigentliche Berühmtheit jedoch dem weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten, ikonografisch einzigartigen Steinrelief „Christus in der Kelter“, einer 100 X 90 cm großen Skulptur aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Christus in der Kelter

 

Häufig sind die Kapellen auch Endpunkt eines Kreuzweges, der sich vom Tal aus durch die Steilhänge der Wingerte hinaufwinden. Zur Kreuzkapelle gelangen Sie über den drittältesten Kreuzweg Deutschlands aus dem Jahr 1488, ein Kreuzweg von europäischer Bedeutung.

Kreuzweg

Diesen Kreuzweg säumen 15 Stationen, Sandsteinreliefs aus dem Jahre 1762. Die erste zeigt die Verurteilung Jesu, die letzte die Kaiserin Helena mit dem wiedergefundenen Kreuz.

Während des 2. Kreuzzuges in das Heilige Land erfuhren die Kreuzritter, dass dort die Entfernung des Verurteilungsortes Jesu bis zur Hinrichtungsstätte Golgotha mit genau 1064 Doppelschritten (entspricht exakt 1,2 km ) festgelegt war und mit den sogenannten „Sieben Fußfällen“ dargestellt wurde.

Nach ihrer Rückkehr wurden die „Sieben Fußfälle“ auch in der Heimat der Kreuzritter bekannt und einige Orte übernahmen sie, so auch Ediger und das damalige Augustinerinnenkloster Stuben.

Als im Mittelalter die Volksfrömmigkeit erblühte, wurden die „Sieben Fußfälle“ auf 14 Kreuzwegstationen verdoppelt. In Ediger wurden sogar 15 Stationen angelegt.

An Karfreitag zieht die traditionelle Kreuzweg-Prozession von Ediger aus mit mehreren hundert Pilgern hoch zur Kreuzkapelle.

Der Kreuzweg ist auch eingebunden in den neuen Kulturweg der Religionen, ausgehend von der Tourist-Information in Ediger.

Weitere Informationen und Informationsbroschüren erhalten Sie in der Tourist-Information MOSEL CALMONT REGION, 56814 Ediger-Eller, Tel: 49(0)2675-1344, Mail: info@ediger-eller.de

Dieser Artikel wurde bereits 11083 mal angesehen.



.